Bestell- und Abholservice

 

  • Rezeptwünsche für Dauermedikamente und Überweisungen können folgende Wege bestellt werden:

- Telefon

- Bestellformular 

- persönlich

- NEU ! Service-AB, Tel.: 06359 96 11 98

- Email 

- Fax 06359 96 11 97

    • Alle Bestellungen die vor 12 Uhr eingehen,  können Sie am nächsten Arbeitstag nach ärztlicher Prüfung ab 11 Uhr oder ab 17 Uhr an unserer Anmeldung in Ebertsheim abholen.
    • Bestellungen die nach 12 Uhr eingehen, können Sie am übernächsten Arbeitstag abholen, oder nach Absprache.
    • Wenn Sie Ihre Bestellung in Kerzenheim abholen möchten, teilen Sie uns das bitte mit, wir geben Ihnen eine schriftliche Rückmeldung per Email wann Ihre Bestellung in Kerzenheim abholbereit ist.

Neu ab 01.01.2024

Jegliche Bestellungen die Freitag nach 11Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertge eingehen, sind nach 2 Arbeitstagen abholbereit!

Kalkulieren Sie dies stets mit ein!

Bestellformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Elektronisches Rezept (E-Rezept)

 

Ab dem 1. Januar 2024 wird das rosafarbene Papier- durch das E-Rezept abgelöst. Versicherte erhalten verschreibungspflichtige Arzneimittel dann nur noch per E-Rezept und können dieses mit ihrer elektronischen Versichertenkarte, per App oder mittels Papierausdruck einlösen.

 

Voraussetzung :

Ihre Versichertenkarte muss in der Praxis eingelesen sein!

 

Abholung in der Apotheke:

2 Arbeitstage nach Bestellung!

 

Weitere Infos eralten Sie auch über das Bundesministerium.


Der Schlüssel zum E-Rezept:

die E-Rezept-App


Jetzt kostenfrei downloaden:

 

Für die Nutzung der E-Rezept App benötigen Versicherte neben ihrer Versichertenkarte  a u c h  ihre Versicherten-PIN, die sie bei ihrer Krankenkasse erhalten.


  • Wie Sie das E-Rezept auch ohne Smartphone nutzen können

 

Das E-Rezept als Ausdruck

Sprechen Sie das Praxispersonal an
  • Wer möchte, kann sich das Rezept in der Arztpraxis wie gewohnt ausgedruckt mitnehmen.
  • Der Zettel ist nicht mehr rosafarben wie früher, aber er enthält alle wichtigen Informationen zur Verordnung und einen Rezeptcode.
  • Aufgrund der digitalen Unterzeichnung ist der Ausdruck auch ohne händische Unterschrift gültig.
  • Das Fachpersonal in der Apotheke scannt den Rezeptcode ab und Sie können dann Ihre Medikamente mitnehmen oder bestellen.
  • Wie so ein Ausdruck zu einem E-Rezept aussieht, sehen Sie hier:
Technische Anlage der KBV: So sieht das ausgedruckte E-Rezept aus